Kirchensteuern

fließen u.a. in caritative Projekte. Die Ausstellung “Was tun die Kirchen für Menschen in Karlsruhe?” im kirchenfenster stellt jeden Monat eine andere soziale Einrichtung vor, die Menschen in Notlagen helfen. Hans-Gerd Köhler, 1. Vorstand vom Caritasverband Karlsruhe hat persönlich geholfen, das Plakat über die Arbeit seiner Einrichtung aufzuhängen. Zuvor wurde über den Hospizdienst berichtet, gerade hängen Informationen über die Bahnhofsmission und im neuen Jahr setzt die offene Tür “brücke” die Reihe fort. Jeweils zu den Öffnungszeiten Mo-Sa 14:00 -18:00 Uhr und mittwochs und samstags schon ab 11:00 Uhr kann die Ausstellung besucht werden. Anschließend ist jeder Besucher in der Lage eine Teilantwort zu geben auf die Frage, was mit den Kirchensteuern passiert und wo Menschen in Not Hilfe finden…