Gott Raum geben

wood-1350175__340

 

 

 

Die Fastenzeit lädt ein, sich wieder neu auf den Urgrund und die Wurzeln des eigenen Lebens zu besinnen. Der Verzicht auf liebgewonnene Dinge und Gewohnheiten kann Raum schaffen für das Bewusstsein, dass Gott in meinem Leben da ist und mich begleitet.

W. Mary Calvert schreibt über die Gegenwart Gottes im eigenen Leben:
Gott umgibt mich, Gott umfängt mich,
Gott in meinen Worten, Gott in meinen Gedanken,
Gott in meinem Wachen, Gott in meinem Ruhen,
Gott in meinem Hoffen, Gott in meinem Tun,
Gott in meinem Herzen, Gott in meiner Seele,
Gott in meiner Schwäche, Gott in meiner Stärke,
Gott in meinem Leben, Gott in meiner Ewigkeit.