ER ist gekommen, um uns zu beschenken

IMG_1808 - KopieDie Weisen aus dem Morgenland haben dem Christuskind Weihrauch, Myrrhe und Gold gebracht. Solch königliche Gaben, müssen wir nicht bringen. Wir sind eingeladen, dem Kind das zu schenken, was uns im Herzen bewegt. In der Adventszeit haben das bereits viele Passanten an der Weihnachtsmarkt-Krippe getan. Sie haben ihre Bitten auf Zettel geschrieben und vor dem Jesuskind in einen Korb gelegt. Auf diese Gebetszettel ist das Jesuskind in der Krippe der Citykirche St. Stephan nun gebettet. Gerne können Sie auf einen Besuch dort vorbeikommen und auch Ihr Herzensanliegen in der Krippe dazulegen. Jesus ist gekommen, um unsere Herzen mit seinem Licht und mit seiner Liebe zu beschenken!

Frohe Weihnachten und Gottes Segen für das neue Jahr 2019!

Alexander Ruf, Citypastoral Karlsruhe